Vater zu sein bereichert das Leben. Aber die neue Rolle im Leben eines Mannes wirft auch viele Fragen auf. Christoph Wiegand, Sozialpädagoge im Familienbüro der St. Gregor-Jugendhilfe, lädt Väter ein, sich am Donnerstag, 23. März von 19.30 – 21.00 Uhr mit einigen Fragen zur Vater-Rolle zu befassen: Wie komme ich als Vater in einen guten Kontakt zu meinen Kindern? Wie muss ich sein/Was muss ich tun, um meinem Kind ein Vorbild zu sein? Was hat Kommunikation mit Beziehung zu tun? Was macht ein Erziehungsteam aus? Wie reagiere ich in Krisenzeiten? Wer kann helfen, wenn ich nicht weiter weiß? Es besteht Gelegenheit, eigene Themen einzubringen. Der Vortrag findet statt in der St. Gregor-Jugendhilfe, Museumstraße 14, Schwabmünchen, Eingang Nordseite. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte bis spätestens 20. März unter fuerst.cathrin@st-gregor.de oder Telefon (08232) 9 68 68 10.