Startseite » Presse » Eltern werden ist nicht schwer … ein Abend über Verantwortung, Haltung, Be- und Erziehung

Eltern werden ist nicht schwer … ein Abend über Verantwortung, Haltung, Be- und Erziehung

Austausch über Erziehungsstile und ihre Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung sowie über Be- und Erziehung. Mit Sozialpädagogin Julia Unger
Symbolbild: Vater und Sohn von Ramona Kitzmueller auf pixelio.de

Beim Thema Kinder und Erziehung sind Eltern mit unterschiedlichsten Vorstellungen und Anforderungen konfrontiert. Im Dschungel der Möglichkeiten seinen eigenen Weg zu finden, ist eine anspruchsvolle Daueraufgabe. An einem Abend mit Sozialpädagogin Julia Unger am Montag, 17. Juni von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr können sich Interessierte unter fachkundiger Leitung über Erziehungsstile und ihre Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung sowie über Be- und Erziehung austauschen. Das Angebot im Rahmen des Bildungsprogramms „Familie leben“ findet statt im Familienbüro der St. Gregor-Jugendhilfe, Josef-Frank-Straße 3 in Wertingen. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte bis spätestens 11. Juni telefonisch unter (0 82 72) 99 32 973 oder per mail an: fbw@st-gregor.de.