St. Gregor Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH

Einblick mit neuer Ansprechpartnerin

Künftig steht Maria-Egner-Steuler Familien mit psychischen Belastungen in Stadt und Landkreis Augsburg als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Die Anlaufstelle „Einblick“ der St. Gregor-Jugendhilfe hat eine neue Ansprechpartnerin. Künftig steht Maria-Egner-Steuler, Sozialpädagogin mit traumapädagogischer Zusatzausbildung hoch belasteten Familien in Stadt und Landkreis Augsburg als Ansprechpartnerin zur Verfügung. „Einblick“ ist ein individuelles Angebot zur Beratung und Unterstützung von Familien, bei denen ein Elternteil unter einer psychischen Belastung leidet oder der Verdacht auf eine psychische Erkrankung besteht. Den betroffenen Erwachsenen und Kindern fällt es oft schwer, darüber miteinander zu sprechen. Maria Egner-Steuler bietet Eltern, Angehörigen oder Fachkräften kostenlos unverbindliche kurzfristige Termine an, auf Wunsch auch anonym. Sie antwortet auf die Fragen der Kinder und Jugendlichen, hilft bei der Enttabuisierung von schwierigen Themen und vermittelt auf Wunsch weiterführende Unterstützungsangebote. Das Wissen über und Verstehen der Krankheit hilft Kindern, die elterlichen Verhaltensweisen besser einordnen zu können. Für die Kinder und Jugendlichen sind Einzelgespräche, Familiengespräche und Gruppenangebote mit stabilisierenden Freizeitangeboten möglich. Maria Egner-Steuler ist erreichbar unter 0171 767 17 32 oder (0821) 79 50 52 - 42 bzw. per E-Mail an einblick@st-gregor.