Jugendhilfe-Haus „Sternstunden“ öffnet Türen (04.07.2016): Herzliche Einladung für Samstag, 16. Juli, von 13.00 bis 17.00 Uhr

Am Samstag, 16. Juli, von 13.00 bis 17.00 Uhr, präsentieren Regionalleiter Kurt Nießner und Team das neue Jugendhilfe-Haus in Bliensbach der Öffentlichkeit

Das neue Jugendhilfe-Haus entstand in Holzbauweise in weniger als einem Jahr, großzügig gefördert durch die Aktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks.

In weniger als einem Jahr entstand in der Rieblingerstraße 20a in Bliensbach direkt neben der alten Tagesstätte das neue Jugendhilfe-Haus „Sternstunden“ der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Am Samstag, 16. Juli, von 13.00 bis 17.00 Uhr, präsentieren Regionalleiter Kurt Nießner und sein Team das Haus erstmals der Öffentlichkeit. Die Bürgerinnen und Bürger von Bliensbach und Umgebung sind herzlich eingeladen, sich die neuen Räume anzusehen, in denen nicht nur die Schulgruppe der Heilpädagogische Tagesstätte untergebracht ist, sondern wo es auch einen großen Mehrzweckraum für Eltern-Seminare, Gruppenarbeit, Fortbildungen und Supervisionen gibt und somit Platz für neue Angebote.

Beim „Tag der offenen Tür“ besteht Gelegenheit zu Führungen durch das Haus und zu Fragen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Kinder können sich so lange die Zeit mit Schwungtuch, Maltisch, Bastelecke, Buttonmaschine, Kinderschminken und mehr vertreiben. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

In freundlicher und strukturierter Umgebung lernt es sich leichter. Schulische Förderung durch Hausaufgabenbetreuung ist ein Bestandteil der umfangreichen Hilfen in der Heilpädagogischen Tagesstätte.

Fotos: Kurt Nießner