Schläft dein Kind schon durch – oder bist du noch wach? (27.10.2014): Welche Einschlafsituationen sind schwierig für’s Baby, wann klappt es gut? Ein Vortrag von Sozialpädagogin Susanne Bouzo im Rahmen von „Familie Leben“

12.11.2014 / 19.30 bis 21.00 / in Schwabmünchen

Das Thema Schlafen beschäftigt viele Eltern – schon wegen des eigenen Schlafmangels. Man hört Geschichten über Neugeborene, die scheinbar vom ersten Tag an keinerlei Schwierigkeiten haben und denkt, nur das eigene Kind sei alle drei Stunden wach. Dabei ist es ganz normal, dass Babys und Kleinkinder nicht durchschlafen. Wann also spricht man von Schlafstörungen? Welche Einschlafsituationen sind schwierig, wann klappt es besonders gut? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Diese und andere Fragen beantwortet Sozialpädagogin Susanne Bouzo im Rahmen des Bildungsprogramms „Familie Leben“ am Mittwoch, 12. November von 19.30 Uhr bis circa 21.00 Uhr in der Luise-Scheppler-Krippe in der Auenstraße 48 in Schwabmünchen.