Vortrag: Was brauchen Mädchen? (05.11.2014): Mädchen und Frauen haben scheinbar kräftig aufgeholt in Sachen Gleichberechtigung. Dennoch lohnt sich die Frage, welche Werte und Fähigkeiten wir unseren Mädchen tatsächlich mitgeben wollen auf einem Weg in ein glückliches Leben.

Frauen haben scheinbar kräftig aufgeholt. Dennoch lohnt sich die Frage, welche Werte und Fähigkeiten wir unseren Mädchen tatsächlich mitgeben wollen

(05.11.2014): Die Rollenbilder von Frau und Mann haben sich in den letzten Jahrzehnten sehr gewandelt. Mädchen und Frauen haben scheinbar kräftig aufgeholt in Sachen Gleichberechtigung, Schule, Ausbildung und Selbstbewusstsein. Doch auch heute lohnt sich die Frage, welche Werte und Fähigkeiten wir unseren Mädchen tatsächlich mitgeben wollen auf einem Weg in ein glückliches Leben. Ein Vortrag von Birgit Sölch, Sozialpädagogin bei der St. Gregor-Jugendhilfe, gibt Einblick in die Entwicklung von Mädchen.

Erziehende können ihre Haltung kritisch hinterfragen und erhalten praktische Hinweise zur Umsetzung im Alltag. Die Veranstaltung im Rahmen des Bildungsprogramms „Familie leben“ am Montag, 17. November 2014, 19.30 bis 21.00 Uhr, ist kostenfrei und findet statt im Familienbüro Wertingen, Josef-Frank-Straße 3. Dort erhalten Sie auch das gerade erschienene Programmheft mit allen Angeboten und Terminen von „Familie leben“ in Wertingen bis Juni 2015.