Workshop hilft, die Problemzone Hausaufgaben zu umschiffen (22.09.2014): Hausaufgaben sind in vielen Familien Anlass für Konflikte – aber ohne geht es leider nicht

Ein Workshop von "Familie leben" informiert über sinnvolle Strukturen + Rahmenbedingungen, die das Erledigen der Hausaufgaben erleichtern und Konflikten vorbeugen

Die Hausaufgaben sind in vielen Familien Anlass für Konflikte – aber ohne geht es leider nicht. Doch viele Probleme lassen sich umschiffen. Tipps und Anregungen, wie das in der eigenen Familie möglich ist, will ein Workshop im Rahmen des Bildungsprogramms „Familie leben“ interessierten Eltern geben. Am Dienstag, 14. Oktober von 19.30 bis 21.00 Uhr informieren dazu Grundschullehrer Gerd Probst und Dipl.-Sozialpädagoge (FH) Markus Seiler von der St. Gregor-Jugendhilfe in der Grundschule St. Ulrich. Auf Wunsch der Teilnehmer kann ein zweiter Termin angeboten werden, bei dem die neuen Erfahrungen ausgetauscht und offene Fragen geklärt werden können.