Rückenwind für Kinder in Trennungssituationen (03.11.2016): Workshop in der St. Gregor-Jugendhilfe in Schwabmünchen

„Wie schaffen wir es trotz Trennung, einen gemeinsamen Erziehungsstil zu entwickeln? Wie gelingt es zwischen Paarebene und Elternebene zu unterscheiden? Wie können wir Kindern in der neuen Situation Sicherheit geben? Ein Vortrag gibt Antwort

Die Trennung der Eltern bringt für die ganze Familie viele Veränderungen und Herausforderungen mit sich. Christoph Wiegand und Cathrin Fürst, Sozialpädagogen bei der St. Gregor-Jugendhilfe, wollen am Donnerstag, 24.11.2016 von 19.30 bis 21.00 Uhr, gemeinsam mit Eltern Fragen beantworten wie: „Wie schaffen wir es trotz Trennung, einen gemeinsamen Erziehungsstil zu entwickeln? Wie gelingt es uns zwischen Paarebene und Elternebene zu unterscheiden? Wie können wir unseren Kindern trotz der Verunsicherung durch die neue Situation Sicherheit geben? Der Abend findet statt in der St. Gregor-Jugendhilfe, Museumsstraße 14, Schwabmünchen, Eingang Nordseite. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (08232) 96 86 810 oder per E-Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.