Wir über uns

Wir fördern Kinder und Jugendliche gezielt bei der Entwicklung zum selbständigen Mitglied der Gesellschaft und unterstützen Eltern bei der Erziehung.

Bildquelle: fotolia.com/ehrenberg-bilder

Die St. Gregor Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH ist eine der ältesten Institutionen ihrer Art in Europa. 1572 von Augsburger Bürgern gegründet, sicherte sie zunächst als Waisenhaus in erster Linie das Überleben elternloser und in Not geratener Kinder.

Verwaiste Kinder finden heute fast immer im Familienumfeld ein neues Zuhause. Wir stehen jetzt vor anderen Herausforderungen: Immer mehr Kinder und Jugendliche brauchen gezielte Förderung bei der Entwicklung zum selbständigen und verantwortlichen Mitglied der Gesellschaft. Immer mehr Eltern brauchen Beratung und Hilfe, um ihrem Erziehungsauftrag bei allen Anforderungen der modernen Gesellschaft gerecht werden zu können. Immer mehr Familien brauchen bedarfsgerechte Unterstützung, um mit ihren Problemen zurechtzukommen und ihr Leben meistern zu können.

Die St. Gregor-Jugendhilfe bietet die Hilfen, auf die heute nach dem Sozialgesetzbuch alle Eltern ein Anrecht haben. Und wir bieten einiges darüber hinaus. Einen Überblick über unsere Hilfen finden Sie unter Angebote. Über unsere Geschichte, unser Leitbild, unsere pastorale Arbeit, unseren Freundeskreis und wie Sie uns unterstützen können können Sie sich hier informieren: klicken Sie auf die entsprechenden Begriffe in der Navigation links.