Weihnachtsspenden

Auch dieses Jahr denken viele Menschen an unsere Kinder und Jugendlichen - vielen Dank dafür!

Weihnachtsspenden 2017

Wir danken den Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der HypoVereinsbank Augsburg, der Aktion „Christkind gesucht“ der Katholischen und Evangelischen Hochschulgemeinden, der Fujitsu Young Community, Fa. Jaudt-Dosiertechnik. Mercedes Schäfer+Waibl Schwabmünchen, dem Lionsclub Neusäß, der Kartei der Not, dem Stiftungsamt der Stadt Augsburg, der Brunnhuber Sozialstiftung, der Firma Industriedruck Haas, der Alois-Schiffmann-Stiftung, der WBG Augsburg, der Fa. Roma KG, der Fa. Lindner Sprühsysteme GmbH, Fa. UWA-Bau und vielen privaten Spenderinnen und Spendern, die uns seit vielen Jahren immer wieder bedenken.

Auch nach Weihnachten freuen wir uns noch über Geld- und Sachspenden, z. B.:

  • Die Nestgruppe in Augsburg-Göggingen  wünscht sich ein Kasperltheater, Tischspiele wie z.B. Jenga, Solo usw. Auch ein Holzschlitten würde für viel Spaß sorgen.
  • Die Heilpädagogische Tagesstätte Wassergeister wünscht sich für den Gruppenraum einen Kicker, natürlich auch gerne gebraucht.
  • Die Gruppe Boxenstopp wünscht sich 1 PS 4 Spielkonsole mit 2 Kontrollern und Gutscheine für die City-Galerie
  • die Mutter-Kind-Arche würde sich über eine Kreiseleisenbahn, einem Riesenmagnet und eine Sandwanne von der Fa. Wehrfritz freuen. Auch Brettspiele wie Cluedo, Wizard usw. sind herzlich willkommen. Die Mütter freuen sich über Gutscheine von Edeka oder Drogeriemarkt Müller.
  • die Übernahme des Beitrages für ihren Sport- oder Musikverein oder ein paar Nachhilfestunden wären für einige Kinder das schönste Weihnachtsgeschenk
  • Kino-Gutscheine wären für einige unserer Kinder und Jugendlichen eine schöne Überraschung
  • ein Besuch im Legoland oder im Skylinepark wäre etwas ganz Besonderes.
  • Immer willkommen sind auch tragbare CD-Player
  • Bahnfreifahrten und Streifenkarten für Heimfahrten zur Familie machen oft das Leben ein bisschen leichter …
  • auch über Gutscheine für Kaufhäuser und Drogeriemärkte freuen wir uns sehr – vor allem für unsere ambulant betreuten Familien, denen es oft an vielem mangelt
  • und außerdem benötigen wir immer Zuschüsse für verschiedene Wohngruppen und Familien für intensive Lern-Erfahrungen im clip.

In vielen von uns betreuten Familien mangelt es auch an Mützen, Handschuhen, Schals, Winterjacken! Gut erhaltene Winterkleidung für Kinder können Sie gern bei uns in der Zentrale auf den Kreuz 58 abgeben: Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr, Freitag nur bis 15:00 Uhr.

Wenn sie gern die Erfüllung eines oder mehrerer dieser Wünsche übernehmen wollen – in Form von Geld- oder Sachspenden

überweisen Sie einfach unter Angabe des Verwendungszwecks den gewünschten Betrag auf unser Spendenkonto:

St. Gregor-Jugendhilfe Augsburg
Stadtsparkasse Augsburg
IBAN: DE58 7205 0000 0000 6481 70
SWIFT-BIC: AUGSDE77XXX

Eine Spendenbescheinigung senden wir Ihnen selbstverständlich gern zu. Bitte vermerken Sie dazu Namen und Adresse im Verwendungszweck des Überweisungsformulars. Bis 200 Euro akzeptiert das Finanzamt auch den Kontoauszug. Vielen Dank!

Oder wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Rainer.