Startseite » Veranstaltungen » Tod und Trauer – Umgang mit großen Gefühlen

Tod und Trauer – Umgang mit großen Gefühlen

Wie gerne würden wir unsere Kinder vor Leid bewahren. Dennoch ist gerade Trauer eines der Gefühle, denen man nicht auf Dauer aus dem Weg gehen kann. Früher oder später wird man damit konfrontiert. Sei es, dass ein geliebter Mensch verstirbt, sich die Eltern trennen oder man sich von einem Freund verabschieden muss. Manchmal reicht es auch schon, dass die Kindergartenzeit zu Ende geht, der heißgeliebte Hase stirbt oder das Lieblingskuscheltier unauffindbar ist. Die Reaktion auf derartige Ereignisse kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein – doch dahinter stehen meist große Gefühle.

An diesem Abend geht es um verschiedene Trauerreaktionen und einen möglichst gesunden Umgang mit den Gefühlen.

Referentin: Julia Unger, Dipl.Soz.Päd (FH), Traumafachberaterin/Traumapädagogin (DeGPT)

Anmeldung: Bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung über das Formular, telefonisch im Familienbüro unter 08272/99 32 973 oder per Mail an fbw@st-gregor.de.


Buchungsformular

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Nov 18 2024

Uhrzeit

19:00 - 20:30

Standort

Familienbüro Wertingen
Josef-Frank-Straße 3, Wertingen
Kategorie
QR Code