Presse

Pressemitteilungen der St. Gregor Jugendhilfe

Zusatzinformationen für Journalisten

Medienvertretern stellen wir bei Bedarf gern weitere Informationen, Texte und Bildmaterial zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bilder in hochauflösender Qualität benötigen oder Fragen haben. Wenn Sie unsere Pressemitteilungen per mail zugesandt bekommen möchten oder zu Veranstaltungen eingeladen werden möchten, nehmen wir Sie gern in unseren Presseverteiler auf (nur für Medienvertreter). Geben Sie uns Bescheid, für welche Themen und Regionen sich Ihre Leser interessieren und teilen Sie uns AnsprechpartnerIn, E-Mail-Adresse, Telefondurchwahl und Faxnummer mit sowie die Medien, für die Sie tätig sind. Die Kontaktdaten unserer Pressestelle finden Sie über den Reiter oben rechts. Oder vereinbaren Sie doch einmal einen Termin für ein Pressegespräch oder Interview – wir laden Sie gern zu uns ein!

Kontakt

Lutz Daniela

Lutz.Daniela@st-gregor.de
Tel.: (0821) 50 30 424
Fax: (0821) 50 30 426

Besuchsadresse

Auf dem Kreuz 58
86152 Augsburg

Bürozeiten

Montags 11.00 – 18.00 Uhr

Bei dringenden Fragen erreichen Sie uns jederzeit auch über unsere Zentrale:
Tel.: (0821) 50 30 40

Übersicht aller Pressemitteilungen

Gut vorbereitet in die Babypause

Infoabend im Familienbüro Wertingen zu Fragen wie: An wen kann ich mich mit Fragen rund um die Schwangerschaft wenden? Wann muss ich Elterngeld beantragen? Wo bekomme ich Informationen zur Elternzeit?

Mehr…

Erziehung: Gute Bindung gibt Sicherheit

Wie können Eltern ihre Kinder von Anfang an feinfühlig erziehen und begleiten, so dass sich eine sichere Bindung entwickelt? Ein Vortrag auf Grundlage der aktuellen Bindungstheorie und Bindungsforschung klärt Fragen dazu.

Mehr…

Neue Angebote von Familie leben

Das neue Programmheft „Familie Leben“ ist erschienen, mit vielfältigen neuen und bewährten Angeboten rund um Kinder, Jugendliche, Erziehung und Familie.

Mehr…

Rückenwind für Kinder in Trennungssituationen

Elternworkshop klärt Fragen wie: Wie schaffen wir es trotz Trennung, einen gemeinsamen Erziehungsstil zu entwickeln? Wie gelingt es uns zwischen Paarebene und Elternebene zu unterscheiden? Wie können wir unseren Kindern trotz der Verunsicherung durch die neue Situation Sicherheit geben?

Mehr…

Werteerziehung im Wandel

Sozialpädagogin Birgit Sölch informiert darüber, welche Werte in der Erziehung wichtig und sinnvoll sind und wie diese kindgerecht vermittelt werden können.

Mehr…

Großartige Spendenaktion

Ertrag des sommerlichen Sponsorenlaufes am Gymnasium bei St. Stephan an das Wohnprojekt „Arche” übergeben: Stephaner knüpfen mit am Netz, das junge Mütter in psychischen Krisen auffängt (Pressemitteilung des Gymnasium bei St. Stephan)

Mehr…

Schulstoff zu Hause effektiv lernen

Elternworkshop über erfolgreiches Lernen zu Hause. SozialpädagoginJulia Unger stellt praktische Methoden vor, mit denen sich Kinder den Schulstoff effektiv aneignen und ihn vertiefen können.

Mehr…

Abend zu Familienregeln

Kinder brauchen Regeln, denn Regeln geben Sicherheit, Schutz und Orientierung und sie bereiten sie auf das eigenständige Leben in der Gesellschaft vor. Doch müssen Familienregeln starr und immer gleich sein? Können bei Mama und Papa unterschiedliche Regeln gelten?

Mehr…